Link verschicken   Drucken
 

Immunstimulanz

infolge Mangels an Darmbakterien bei Fertigfutterernährung und der damit zusätzlich verbundenen schlechten Futterverwertung und des Vitaminmangels wird auch die körpereigene Abwehr geschwächt bzw. nicht genügend stimuliert. Eine gesunde, aktive Darmflora, die z.B. bei der Verfütterung von frischem, grünen Pansen entsteht, stimuliert auch die körpereigene Abwehr. Der Volksmund sagt schon lange: " Kinder, die im Dreck aufwachsen, sind gesünder!" (Lit.:Schweizer Archiv für Tierkunde, S.507-518, Band 145, 2003)