Link verschicken   Drucken
 

Hypoallergien

Beobachtungen bei ausgewiesenen Rindfleisch-Allergikern zeigten, das diese nur dann allergisch reagierten, wenn das Rindfleisch erhitzt wurde (gebraten, gekocht) oder Bestandteil von hitzebehandeltem Fertigfutter war (Dosenfutter, Trockenfutter). Bei Verfütterung von rohem, naturbelassenem Rindfleisch gab es keine allergischen Reaktionen. Es wird daher vermutet, dass die hitzebedingte Denaturierung des Eiweißes dafür entscheidend ist.